DM der Ländermannschaften – Damen holen Bronze

Von | 21. November 2016 | 11 Kommentare | Aktive | Tags: ,

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften der Ländermannschaften in Berlin statt.

Unsere Damen (Miriam Otten, Andrea Gipper, Evelyn Baade, Nathalie Kempgens, Jolanda Visser und Elke Gräwe) holten sich die Bronzemedaille.

damen-2016

Unsere Herren (Stefan Nguyen, Andreas Bandus, Dirk Baade, Matthias Weber, Markus Ruschke, Alfred Metz und Dominik Henk)konnten sich leider nicht für das Halbfinale qualifizieren.

herren-2016

11 Kommentare

  1. Thomas Trautner (10 months ago)

    Hallo Christian,
    vorab halte ich deine Vorgehensweise – ohne jegliche Ahnung einfach mal draufhauen, für den falschen Weg.
    Uns WBU-Funktionäre unter Generalverdacht zu stellen ist eine Frechheit.

    Es ist so wie Todo bereits geschrieben hat. Es fahren die Pokalsieger.
    Einen Kader zu stellen wäre eventuell sinnvoll. Jedoch ist es mehr als schwierig, objektive Kriterien aufzustellen, nachdem dieser gebildet wird. Sollen wir hier nur BL Spieler berücksichtigen, weil die die meiste „Auswärtserfahrung“ haben? Die Rangliste, wobei die BL Spieler auf wesentlich schwierigeren Ölbildern spielen?

    Eine klare Regelung, wie sie aktuell besteht muss nicht unbedingt schlechter sein und hat den Vorteil, es werden keine Stimmen laut, die sich über „Nasenentscheidungen“ aufregen.

    Gruß
    Thomas

    • Seelhöfer (10 months ago)

      Hallo Thomas,

      und ich finde es eine Frechheit mir zu unterstellen ich würde alle Funktionäre unter Generalverdacht stellen!!

      Ich habe höchstens den damaligen Nationaltrainer und dich als Sportwart kritisiert und das darf ich nicht?

      Wenn du so empfindlich bist solltest du überlegen diese Funktion nicht aus zu üben und wenn man hier nur schreiben darf wie toll Ihr seid, dann müßt Ihr die Möglichkeit streichen hier Kommentare abgeben zu dürfen.

      Wenn das mal so wie du es nun geschrieben hast größer kund gemacht worden wäre,
      so wie Todo es schrieb, dann würden solche Missverständnisse gar nicht auftreten.

      Natürlich hast du auch Recht ,den Schuh muß ich mir anziehen,wer lesen kann ist klar im Vorteil,es steht in der Ausschreibung in einem Satz oben drüber und dafür habe ich mich ja auch schon entschuldigt und tue es hiermit noch mal, etwas zu vor eilig geschrieben zu haben.
      Und ich weiß auch das man als Funktionär es mit sehr viel Arbeit zu tun hat und es auch nicht immer einfach ist allen Recht zu machen.

      Ich bin da auch ein bisschen empfindlich aufgrund meiner Erfahrung,auch mit Vorteilen die ich zu einem gewissen Zeitpunkt urplötzlich auch hatte,was aber trotzdem nicht richtig war.

      Gruß,
      Chris

  2. Peter Todosijevic (10 months ago)

    Ok, Christian, das mit Harald und Stefan entzieht sich meiner kenntnis.
    Aber was den Pokal angeht, ist es meiner kenntnis nach so, dass die DBU
    es den Verbänden freigestellt hat, eine Ländermanschaft zu entsenden, oder
    einen Vereinspokal auf Länderebene zu spielen, und den Sieger zum Länderfinale zu entsenden.
    Wäre vielleicht nicht schlecht wenn ein Offizieller dies mal Aufklären würde.

    Gruss Todo

    • Seelhöfer (10 months ago)

      Da hast du recht.Mir war es so nicht bekannt und ist letztes Jahr,vorletztes Jahr auch der Pokalsieger gefahren?

      Dann nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.;-)
      :-)

    • Seelhöfer (10 months ago)

      Da hast du recht.Mir war es so nicht bekannt und ist letztes Jahr,vorletztes Jahr auch der Pokalsieger gefahren?

      Dann nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.;-)
      :-)

  3. Peter Todosijevic (10 months ago)

    Ich versteh Dich nicht Christian, warum bist Du so bissig?
    Schau doch mal einfach unter Pokalergebnisse 2016 nach.

    Mit Sportlichem Gruss Todo

    • Seelhöfer der Echte (10 months ago)

      hallo todo

      das kann ich dir sagen…..erstmal kommt der erste kommentar nach meinem, unter meinem namen mit seelhöfer 2 ,quasi „geheim“ und nicht wie du/deiner.

      und…….ich finde es zum kotzen wie schon früher rumgemauschelt wurde bzgl. ländermannschaft.

      in der ländermannschaft sollten die besten spieler spielen,zumindest war es früher so,aus verschiedenen Vereinen und wenn ich da mal nach denke hat man damals z.B. den mit Abstand einer der besten Liga/Mannschaftsspieler Harald Punessen nicht einmal gefragt ob er spielen würde/wollte.Für mich hätte er damals auch in die nationalmannschaft gehört anstatt z.B. stefan schallwig.

      Sollte natürlich irgendwann mal geregelt worden sein das ausschließlich der Pokalsieger fährt,hebt sich meine Kritik natürlich auf.

      kann dies aber dann auch nicht ganz verstehen,mann sollte wie wahrscheinlich andere Verbände auch,die Besten der Besten hinschicken,die auch auf Turnier Auswärtsbahnen eine gewisse Erfahrung haben und meist was treffen.

      aber jut,das wäre dann natürlich nur meine persönliche meinung wenn dies nun mehrheitlich anders bestimmt worden sein sollte.

      gruß,
      chris

  4. Seelhöfer 2 (10 months ago)

    War willkürlich, genauso wie das Recklinghausen bei den Damen hingefahren ist.

    :‘-D

    • Seelhöfer 3 (10 months ago)

      Ist ja bald noch besser wie früher beim Alouis…
      ;-) :-)

    • Seelhöfer 3 (10 months ago)

      Ist ja bald noch besser wie früher beim Alouis…
      ;-) :-)

  5. Seelhöfer (10 months ago)

    Aha,die Ländermanschaft Herren ist dann automatisch Düsseldorf.

Kommentare