Aktuelle Info zum Thema Corona-Virus

Von | 27. Februar 2020 | 13 Kommentare | WBU Aktuell | Tags: ,

Da sich die Anfragen wegen des Corona-Virus häufen, hier die offizielle Information.

Sowohl die Starts der Bezirksqualifikation, als auch alle Ligastarts finden wie geplant in Erkelenz statt.

Wie auf der Internetseite des NRW-Gesundheitsministeriums zu lesen ist, sollte besonnen gehandelt werden.

Die im Kreis Heinsberg infizierten sind nach Aussage des NRW-Gesundheitsministeriums im Kreis Heinsberg in häuslicher Quarantäne.

Für weitere Information findet hier den Link zum NRW-Gesundheitsministerium

 

13 Kommentare

  1. Thomas Links (5 months ago)

    Unglaublich, dass die WBU starts vor einigen immer noch in der Region heinsberg drucgeführt hat. Und Ligen letzte Woche auch noch stattgefunden haben…selbst die DBU hat es geschaft alles abzusagen.

    Da wir immer alles mit dem Fussball vergleichen, in solchen Zeiten ist auch eine Entscheidungsänderung innerhalb eines tages vollkommen ok….

    • Anja Böhler (5 months ago)

      Eben weil bereits soviele Veranstaltungen stattgefunden haben, ebenso mehrere Starts der LM, sind sehr viele Bowling Spieler aufeinander getroffen. Daher finde ich es zwecklos jetzt noch die LM zu erschienen, oder ganz abzusagen. Der Corona Virus wird zukünftig zu unserem Leben gehören, sollen wir uns dann den Rest des Lebens isolieren? Ich denke, man sollte jedem selbst überlassen, ob er an diesen Wettkämpfen teilnimmt oder nicht.
      Man muss schließlich auch weiterhin täglich zur Arbeit und auch zum Einkaufen. Da man von einer recht großen Dunkel Ziffer der infizierten ausgeht, ist man eigentlich nirgends richtig geschützt.

    • Christoph Marcinkowski (5 months ago)

      @Thomas:
      Die DBU hat gestern am 12.03.2020 laut Homepage Veranstaltungen verlegt und nicht abgesagt.
      Vor einer Woche hat auch ein Bundesliga Spieltag stattgefunden.
      Die tatsächliche Verbreitung von COVID-19 war vor einer Woche auch nicht durch Medienberichte abzusehen.
      Auch bei der WBU gibt es keine Hellseher.
      Das Thema sollte sachlich betrachten. Es steht jedem frei sich auf seriösen Seiten im Internet informieren.
      Ich hoffe man findet im Interesse aller einen gesunden Mittelweg.

      Sportlicher Gruß
      Christoph Marcinkowski

  2. Hansjörg Babucke (5 months ago)

    Heute, 13.03.2020 ist um 18:30 Uhr Vorstandssitzung.

    Dann gibt es die erwartete Information.

    Bitte noch 8 Stunden Geduld.

    Hansjörg Babucke

  3. Christian Heunemann (5 months ago)

    Nachdem nun auch DBU sich gerührt hat, wie will sich die WBU aufstellen?

    Wir sind hier einer der Hotspots in Deutschland – traut der Sportausschuss sich zu, hier kurzfristig eine Entscheidung zu treffen?

    Alles andere als ein vorübergehendes Aussetzen aller WBU-Veranstaltungen halte ich ehrlich gesagt für nicht tragbar!

  4. Hans Wagner (5 months ago)

    Gibt es ein Statement der WBU, warum in Erkelenz eine Mannschaft tatsächlich nicht angetreten ist ?

    • Thomas Trautner (5 months ago)

      Hallo Hans,
      die Mannschaft hatte sich im Vorfeld bei mir gemeldet.
      Jedoch sehe ich mich nicht dazu befähigt, diese hier zu veröffentlichen.
      Es steht dir selbstverständlich frei, selbst bei dem betroffenen Team anzufragen.

      Gruß
      Thomas

  5. Horst Pusch (5 months ago)

    Hallo.
    Der Beitrag bzw. Frage wegen Abklatschen ist nicht von mir.

    VG
    Horst

  6. Horst Pusch (5 months ago)

    Hallo allerseits,

    Wo kann ich die Meldung wegen dem abklatschen finden für den Spieltag morgen?

    BG

  7. Horst Pusch (5 months ago)

    Hallo liebe Bowlinggemeinde.
    Normalerweise gebe ich da Recht, dass man besonnen reagieren soll. Die Grippe fordert jährlich mehr Tote. Aber gegen die Grippe gibt es einen Impfstoff und nicht jeder der Teilnehmer und Familienangehörige gehört zu der Gruppe von kerngesunden Menschen, für die der Coronavirus keine große Gefahr darstellen. Außerdem nutzt es nichts, wenn betroffene in Erkelenz in Quarantäne sind, wenn Teilnehmer des Ligastarts evtl. schon infiziert sind, ohne es wirklich zu wissen. Natürlich könnte man jetzt sagen, dann darf ich ja gar nicht mehr vor die Tür gehen. Aber beim Bowling sind wir doch schon etwas näher zusammen und eine erhöhte Ansteckungsgefahr besteht hier doch. Besonnen ja, aber deswegen alle Vorsicht außer Acht lassen. Hat einer die Sendung von und mit Maybritt Illner Gestern gesehen. Hier wurden ganz andere Töne angeschlagen. Panikmache? Ich weiß nicht. Wer also gesundheitlich angeschlagen ist, denke ich sollte lieber zu Hause bleiben und damit meine ich nicht wegen einer Erkältung und oder andere leichter Erkrankungen. Ich rede hier von Herzerkrankungen und anderen schlimmen Vorerkrankungen. Hier kann es leicht doch gefährlich werden. Also nehmt das nicht zu sehr auf die leichte Schulter. Der Karneval liegt hinter uns und die Zahlen der Infizierten steigt stündlich. Hier muss jeder selbst entscheiden und ob der WBU-Vorstand zu der Erkenntnis kommt, den Ligastart am Sonntag abzublasen ist eine Entscheidung die ich nicht fällen möchte. Aber ich hätte volles Verständnis dafür, sollte sich der Vorstand zu diesem Schritt entscheiden.

    Sportliche Grüße
    Horst Pusch

  8. Torsten Linke (5 months ago)

    Guten Tag zusammen,
    verstehe ih es richtig, das die WBU sich über die empfehlung der Gesundheitsamtes entschieden?
    Dies steht auf der Facebookseite von bowl and more „Somit wollen wir uns vorerst an die Empfehlungen des Gesundheitsamtes & des Landkreises Heinsberg richten.“ und ich denke das ist für ein Unternehmen schwer genug

    Aber die WBU sollte hier an ihre Mitglieder denken.

    Vielleicht verstehe ich das alles nicht richtig klärt mich bitte auf.

    Mit freundlichen Grüßen
    Torsten

    • Rene Pütz (5 months ago)

      Hi Torsten,

      Wir von der Halle in Erkelenz haben uns gemeinsam mit der WBU abgestimmt. Die WBU hat hier nichts über unsere Köpfe entschieden

      Die Halle ist für den öffentlichen Publikumsverkehr geschlossen. Die sportlichen Veranstaltungen der WBU finden aber weiterhin statt.

      Ob jetzt alle Spieler zur Halle in das Ruhrgebiet fahren, oder eben zu uns nach Erkelenz. Da es die selben Menschen sind die anwesend sind macht das keinerlei Unterschied.

      Gerne können wir uns darüber auch privat unterhalten, aber ansonsten sehen wir uns ja Samstag in Erkelenz.

      Sportlicher Gruß,
      René Pütz

Kommentare