Ergebnisse Bezirksqualifikation

Von | 27. Februar 2020 | Ein Kommentar | Aktive | Tags: , , , , , , ,

Ergebnisse:

Nord

Mitte

Süd

Akuell qualifizieren sich durch die anteiligen Meldungen:

Nord 20 Spieler, Mitte 15 Spieler, Süd 12 Spieler

 

Auf Grund mehrerer Anfragen von Spieler habe ich für den Norden, folgende Änderung vorgenommen:

  • Schließung des Starts Samstag 13:00 Uhr
  • Verlegung des Starts So. 9 Uhr auf So. 10 Uhr.
  • Öffnung des Reservetermins Mi. 19:30 Uhr

 

Die Ausschreibung wurde ergänzt. A- und B-Jugendliche dürfen Teilnehmen, jedoch sich nicht für die

Westdeutschen Meisterschaften qualifizieren.

Anbei die Ausschreibung

und die Meldelisten        Nord

                                          Mitte       

                                          Süd

Auch hier bleiben wir unserer Linie treu und haben die Anregungen aus dem letzten Jahr mit einfließen lassen.

Es wurde die Spielanzahl von 8 auf 6 Spiele reduziert. Des Weiteren wurden Anpassungen bei der Bezirkszuweisung vorgenommen.

Ein Kommentar

  1. Michael Reischmann (6 months ago)

    Die 8 ununterbrochenen Spiele zu streichen finde ich eine gute Änderung!
    Je nach Halle und Ölbild machen Spiel 7/8 teilweise auch weder Spaß noch Sinn.

    Schade allerdings, dass man dann nun beim Einzel nicht wie bei Mixed und Doppel zwei Serien angesetzt hat, sondern weiterhin nur eine.

    Nach dem, was sich dieses Jahr beim Doppel geändert hat und jetzt im Einzel, lässt sich erahnen, dass wir sehr bald wahrscheinlich alle LM Vorrunden nur noch mit einer Serie und in einer Halle mit einem einzigen Ölbild spielen dürfen/müssen.
    :-/

    Ich finde es sehr schade.
    Der sportliche Reiz nimmt dadurch weiter ab.
    Um den Hallen entgegen zu kommen und das Verhältnis Fahrstrecke / Spielzeit der Wettkämpfer noch im Rahmen zu halten, wären doch auch zwei 5er Serien denkbar.
    Hauptsache weiterhin bzw. wieder 2 Starts mit unterschiedlichen Bahnverhältnissen.

    Weniger Spiele bedeutet in meinen Augen eine größere Nähe zum Glück, anstatt zu sportlichem Wettkampf und „verdientem“ Weiterkommen.
    Es reicht dann ein Bahnenpaar in schlechterem Zustand und sofort ist das Losglück ein sehr großer Faktor.
    Ein zu Großer!

    Ich hoffe ich sehe das nicht als einziger so…

    mit sportlichem Gruß!

Kommentare