Bericht Deutsche Meisterschaft Junioren 2019 in Erfurt

Von | 27. April 2019 | Kein Kommentar | Bericht, Junioren | Tags: , , ,

Bei der diesjährigen DM der Junioren wurden an den ersten beiden Spieltagen schon 3 Medaillen für das Team aus NRW eingeheimst.

Am 1. Tag fand der Mixed Wettbewerb statt. Nach der Vorrunde konnten sich unsere Teams auf den folgenden Plätzen wiederfinden:

2. Platz   Nele Rostek (Vest Recklinghausen) / Tim Neumann (BSV Troisdorf)   2635 Pins   Schnitt: 219,58

11.Platz   Jessica Werthmann (BF Bonn) / Jannik Schier (BSC Langenfeld)         2470 Pins    Schnitt: 205,83

21.Platz   Laura Piros (Vest Recklinghausen) / Joel Wolff (BSC Langenfeld)        2407 Pins   Schnitt: 200,58

30.Platz   Alina Schmidt(BSV Dortmund) / Luke Stolk(Pinfäller Beuel)              2318 Pins    Schnitt: 193,17

Im Halbfinale und Finale, welche zum 1. mal im Bakersystem gespielt wurden, konnten sich Nele und Tim im Halbfinale gegen Niedersachsen (Sprick/Kühn) mit 2:1 durchsetzen.

Im folgenden Finale gegen das andere Team aus Niedersachsen (Blankenzee/Franz) unterlagen Tim und Nele mit 2:1. Das letzte Spiel wurde mit 237:232 an ein sehr stark spielendes Niedersachsen-Team abgegeben.

Herzlichen Glückwunsch an Nele und Tim für unsere 1. Silbermedaille.

Tag 2 war der Tag unserer Damendoppel hier in Erfurt. Laura mit Nele sowie Jessica und Alina zeigten den anderen Teams, dass NRW 2 starke Doppel am Start hat. Sie mussten nur dem Doppel aus Hessen den Vorrang lassen und freuten sich nach der Vorrunde über die Plätze 2 und 3.

Nele/ Laura          2646 Pins   Schnitt: 220,50

Jessica/ Alina        2563 Pins   Schnitt: 213,58

Unsere Herren freuten sich auch über ihre erreichten Plätze. Joel mit Jannik landeten mit 2631 Pins  Schnitt: 219,25 auf dem 6. Platz und Tim mit Luke erreichten 2351 Pins  Schnitt: 195,92 landeten auf Platz 18.

Im Halbfinale spielten unsere beiden Damendoppel um den Einzug ins Finale. Dabei mussten Nele und Laura den Weg für Alina und Jessica in Richtung Finale frei machen. Alina mit Jessica gewannen 2:0.

Das folgende Finale gegen das Team aus Hessen (Degenhardt/ Schutte) ging mit 2:0 an Hessen.

Herzlichen Glückwunsch an Nele und Laura für Bronze und an Alina und Jessica für 2. Silbermedaille.  

Somit hat unser NRW-Team schon 3 Medaillen.

Am Samstag wurden in Erfurt die Vorrunden im Einzel gespielt. Unsere Spieler konnten auch da ihre bisherigen Leistungen wieder bestätigen.

4. Platz  Laura Piros                1307 Pins

5. Platz  Nele Rostek               1297 Pins

7. Platz  Jessica Werthmann   1268 Pins

34.Platz Alina Schmidt            1090 Pins

16.Platz Tim Neumann           1302 Pins

26.Platz Joel Wolff                  1212 Pins

29.Platz Luke Stolk                  1204 Pins

38.Platz Jannik Schier              1166 Pins

Die Zwischenrunden erreichten Laura, Nele und Jessica sowie Tim bei den Herren. Da konnte nach einer hervorragendem Spiel sich Nele Rostek auf den Einzug ins Finale freuen. Im Halbfinale gegen Claudia Sawicki(Hessen) musste Nele sich mit 2:1 geschlagen geben, freute sich alledem über Bronze.

Herzlichen Glückwunsch an Nele Rostek für Bronze.

Somit erhöhte das Team NRW seinen Medaillensatz auf 4 (2xSilber, 2x Bronze).

Ich möchte mich bei dem gesamten Team für diese Leistung in Erfurt recht herzlich Bedanken und hoffe das es für unsere Junioren im Land ein Anreiz ist, an der nächsten Landesmeisterschaft um die Teilnahme zur DM zu kämpfen.

Auch großen Dank an Sebastian Lange der allen Spielern aus NRW mit Rat und Tat zur Seite stand.

 

 

 

 

 

Kommentare