Info vom Sportausschuß

Von | 9. September 2017 | 7 Kommentare | Aktive | Tags: , ,

Aus gegebenen Anlass, eine Woche vor dem Ligastart, möchten wir euch über die aktuelle Situation informieren.

Bonuspunkte:

Auf Grund der kurzfristigen, rechtsgültigen Zeit, wird es mit der Umsetzung der Bonuspunkte nicht ganz so funktionieren wie wir uns das vorgestellt und gewünscht haben.

Um die Zweifelnden zu beruhigen, die Bonuspunkte werden diese Saison eingeführt.

Jedoch werden diese nicht zum ersten Start zur Verfügung stehen. Was bedeutet, dass wir den ersten, eventuell auch noch den zweiten Start nacharbeiten müssen, bis wir eine funktionsfähige Softwarelösung zur Verfügung haben. 

Ligaplanung:

Die Ligaplanung bei den Damen gestaltete sich schon schwierig. Durch geringere Meldungen, aufgeteilt auf drei Oberligen, dazu noch Hallen, die keine Damenstarts wünschen, war es nicht zu vermeiden, dass es zu größeren Fahrstrecken kommen würde.

Nachdem Heute, eine Woche vor dem Ligabeginn, das zweite Damenteam aus der OLD2, ihre Meldung zurückgezogen hat, standen wir vor der Aufgabe, die Ligaplanung neu zu gestalten. Die logische Lösung wäre gewesen, ein Team aus der OLD3 in die OLD2 zu verschieben. Dieses hätte jedoch zur Folge, dass dieses Team über 1600 Km zu den Starts hätte fahren müssen.

Durch den kurzen Vorlauf, als auch die dafür unpassende Hallenvergabe, halten wir dieses für eine unverhältnismäßige Maßnahme und haben deshalb beschlossen, dass die OLD 2 mit 4 Teams die Saison bestreiten wird.

7 Kommentare

  1. Bernd wolf (1 week ago)

    @ Anita Hilgers . Ich werde mit einem f geschrieben . Hier gehts nicht um Opfer . Aber wenn ich Liga spiele möchte ich Gegner haben und keine blind spiele . Das sie ehrenamtlich arbeiten Ehre ich . Mache ich auch Also sie nicht alleine . Ich hoffe das nicht noch mehr Mannschaften absagen . Dann gibt’s den Rest der letzten Mannschaften die blind spiele machen dürfen ! Mann sollte das ganze nochmal überlegen ! Ich wähle immer Menschen die ich mag und denen ich vertraue . @ Balu . So eine Idee ist nicht schlecht . Wie du aber sagst werden da nicht alle mit einverstanden sein . Aber es ist eine Idee . Vielleicht auch einfach 6 , 5 und 5 . Fahren müssen wir alle !

  2. Hansjörg Babucke (1 week ago)

    Für mich persönlich wäre die sinnvollste und beste Lösung gewesen, bei 16 Damenteams 2 Ligen mit je 8 Teams zu bilden.

    Aber dann wäre es dazu gekommen, dass wieder 7 Spiele gespielt werden müssen. Im Gegenzug hätte man auf 7 Spieltage reduzieren können – hatten wir schon mal vor nicht zu langer Zeit. War ein unglaublicher Aufschrei der betroffenen Teams.

    Wie man es macht, macht man es verkehrt.

    Balu

    • Anita Hilgers (1 week ago)

      Und wie war das, als bei einer JHV vorgeschlagen wurde, alle Ligen in 8-er Gruppen spielen zu lassen? Der Vorschlag wurde rigoros abgelehnt!!!

      Und zum Kommentar von Bernd Wolff möchte ich auch noch etwas sagen:
      Mütter OPFERN also den Sonntag, wenn sie ihrem Hobby nachgehen und Liga spielen. Was tut denn derjenige, der unbedingt ein Fußballspiel seiner Lieblingsmannschaft im Stadion sehen will? OPFERT der auch seine Freizeit und das Geld für die Eintrittskarte?
      Wir als Funktionäre OPFERN ja dann auch unsere Freizeit für alle Dinge, die wir für unsere Mitglieder regeln. Und das EHRENAMTLICH ! Ja, wir haben uns dem freiwillig gestellt und wurden gewählt. Aber jeder, der einem Hobby nachgeht, tut das auch freiwillig. Vielleicht sollte man darüber mal nachdenken, bevor man das Wort OPFER in den Mund nimmt.

  3. Nicola Leven (2 weeks ago)

    Auch wir aus Rheydt und das Ekelenzer Team haben weite Fahrtstrecken. Womit werden diese denn erklärt?
    Ihr könnt unmöglich erwarten, dass wir jeden Start 2 Freispiele bestreiten! Für was sollen die gut sein? für die Wertung in der Gruppe ist das hinfällig, also dient das nur für die Kasse der Hallenbetreiber.
    Es bleiben nur 3 Spiele von Bedeutung und dafür sollen wir 80km und mehr fahren?
    Wenn Ihr die Gruppe aufrecht erhalten wollt, müsst Ihr Euch was besseres einfallen lassen. Macht aus 9 Starts 6 oder was auch immer…..

  4. Petra Kläser (2 weeks ago)

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mir jetzt den Mund verbrenne …

    Ich kann nicht ganz nachvollziehen, dass man wegen der Fahrstrecke ein Team aus der OLD3 in die OLD2 nicht verschieben kann. Die Damen aus der OLD3 des BSV Siegen werden nach grober Schätzung mehr als 1.600 km in dieser Saison Fahrstrecke zurücklegen. Es gibt, außer einem Heimstart, keine Strecke, die unter 100 km Fahrstrecke und mindestens 1 Stunde Fahrzeit beträgt. Das ist für mich also keine Argumentation, ein Team nicht zu verschieben. Oder muss ich denken: mit den Siegenern kann man es ja machen??!!

    • Thomas Trautner (2 weeks ago)

      Hallo Petra,
      Wenn ich an der äußersten Ecke von NRW wohne. Das nächste Team mindestens 80 Km entfernt ist, dann ist es zwangsläufig diese Strecken auf sich zu nehmen. entweder fahrt ihr zum Rest der Gruppe, oder umgekehrt.
      Eine Mannschaft aus einer Gruppe herauszunehmen, deren Entfernungen sich dadurch vervierfachen, ist etwas ganz anderes.

  5. Bernd wolf (2 weeks ago)

    Betreff Oberliga 2 Damen . Es kann doch nicht euer ernst eine Liga mit 4 Mannschaften spielen zu lassen . Das bedeutet 2 blind spiele . Dafür müssen Mütter den Sonntag opfern . Echt Blödsinn . Wie soll das noch Spaß machen ! Klar könnt ihr nichts dafür das kurzfristig noch eine Mannschaft absagt . Aber in der anderen Gruppe spielen 2 strikers Mannschaften . Wo ist da die LOGIG .

Kommentare