Fördermittel beim LSB beantragen

Von | 8. Mai 2017 | Kein Kommentar | WBU Aktuell | Tags: ,

Seit dem 01. März 2017 können die Sportvereine wieder einen Antrag auf Förderung der Übungsarbeit im Sportverein beim Landessportbund Nordrhein-Westfalen e. V. stellen.

Die Antragsfrist endet am 31. Mai 2017.

Bitte stellt sicher, dass Euer Antrag fristgerecht beim Landessportbund NRW e. V. vorliegt.
Beachtet bitte, dass eine der Voraussetzungen für die Antragstellung u. a. die Bestandserhebung für Vereine ist und diese durchgeführt wurde. Auch müssen ggf. der Verwendungsnachweis des Vorjahres im Förderportal erbracht werden.

Bitte stellt den Antrag auf Förderung der Übungsarbeit online im Förderportal des LSB NRW.
Für die Nutzung des Online-Verfahrens braucht ihr nur die Zugangsdaten, die ihr auch schon für die Online-Bestandserhebung verwendet.

Klickt auf diesen Link und geben dann Ihre Zugangsdaten ein: Link zur Beantragung von Mitteln zur Förderung der Übungsarbeit im Sportverein <https://foerderportal.lsb-nrw.de/startseite>

Als Hilfestellung zum Ausfüllen des Antrages haben wir hier ein Anleitungsvideo für Sie hinterlegt: Anleitungsvideo <https://www.youtube.com/watch?v=MPFYwqYDylw&feature=youtu.be>

Wir wünschen Euch viel Erfolg bei der Antragstellung. Sollten technische Probleme auftreten, nutzt bitte folgende Emailadresse: foerderportal@lsb-nrw.de<mailto:foerderportal@lsb-nrw.de> oder kontaktiert den LSB per Telefon: Landessportbund Nordrhein-Westfalen, Herr Bergmann/Frau Streyer/Herr Kessel oder Frau Schleuter, Tel.: 0203 7381-935/ -936/ -619 oder -910, uebungsarbeit@lsb-nrw.de<mailto:uebungsarbeit@lsb-nrw.de>

Kommentare