Aktuelle Info vom Sportausschuss

Von | 2. Januar 2017 | 2 Kommentare | Aktive | Tags: ,

Hallo Zusammen,

bei der letzten Sportausschusssitzung zwischen den Feiertagen haben wir, neben der Fertigstellung der Terminplanung für das zweite Halbjahr 2017, einige Dinge abgestimmt, welche zu Änderungen von zum Teil bereits veröffentlichten Ausschreibungen/Gegebenheiten führen.

Der wesentlichste Punkt wird sein, dass ihr schnellstmöglich über alles informiert werdet. Auch wenn es dazu führen kann, dass nochmals Änderungen vorgenommen werden müssen.

Wir sind der Auffassung, dass Informationen nicht zurückgehalten werden sollten, nur weil ein geringer Teil daraus mit Unsicherheiten behaftet ist. Hierbei wollen wir auch, soweit wie möglich, Transparenz schaffen.

Deshalb fangen wir gleich damit an.

 

  1. Terminkalender (16/17 ist bereits aktualisiert. 17/18 erfolgt in KW 2)

Der NRW Cup wurde auf den Termin vom Ranglistenturnier gelegt. Er findet damit vom 08. bis 11.06.17 statt. Das Ranglistenturnier wurde auf den 06. bis 09.07.17 verschoben.

Das Teamtreffen für Teilnehmer bei der Aktiven-DM findet am 17.06.17 statt.

 

  1. Bezirksqualifikation

Um eine eindeutige Zuweisung der Gruppe zu gewährleisten, wird die Ausschreibung dahin geändert, dass die Einteilung/der Startort allein auf der PLZ des Wohnortes basiert. Betroffene Spieler werden informiert.

 

Folgende Änderungen für das neue Sportjahr wurden beschlossen:

      Pokal

Die Spielpaarungen werden mittels festgelegtem Spielplan stattfinden. Es werden nur die Erstpositionen ausgelost. Somit ergeben sich alle weiteren Spielpaarungen von selbst.

Genauere Erläuterungen kommen mit der Ausschreibung.

Die Anzahl der zu wechselnden Spieler:

Es dürfen zukünftig 2 Spieler nach jedem Spiel gewechselt werden. Wenn dies geschehen ist, kann kein weiterer Wechsel wegen Verletzung mehr erfolgen.

       Senioren- und Mixedliga

Beide Ligen wurden zwischen die Clubligen platziert.

2 Kommentare

  1. Michael (3 years ago)

    Hallo,

    ich fand die Idee mit der Zuteilung der PLZ okay, als Auswahloption.

    Jetzt allerdings nur nach PLZ zu gehen finde ich mehr als bedenklich. Aus ganz einfachen Gründen.

    Es gibt Spieler, die wählen Ihren Verein aus Sympathie zu ihren Sportkameraden und nehmen in Kauf, dafür auch in der Liga weitere Strecken fahren zu müssen. Dementsprechend auch zu anderen Wettkämpfen wie einer Bezirksquali. Wenn Spieler A in Kerpen wohnt, aber für Mülheim spielt, dann weiß er genau, dass er unter Umständen in Moers spielen muss. Das nimmt er aber in Kauf, denn sein ganzes Team hat sich entschieden, am Samstag Morgen um 09.00 Uhr zu spielen, damit man gemeinsam an den Start gehen kann. Diese Möglichkeit wird ihm jetzt genommen.
    Ein anderes Beispiel… Spieler B wohnt in Stuttgart und ist aktiv für einen Verein in Ostwestfalen. Spieler C lebt in Hamburg uns spielt für einen Verein aus Mitte. Wo müssen diese Spieler jetzt antreten?
    Da war dann doch die alte Regelung besser, die Spieler nach Vereinszugehörigkeit einzuordnen. Ich selbst würde demnach auch bald in Süd spielen müssen und wäre getrennt von meinen Teamkollegen. Das fände ich mehr als unschön.

    LG und ein frohes neues Jahr

    Michael

    • Thomas Trautner (3 years ago)

      Hallo Michael,
      auch ich wünsche allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

      Deine Argumente sind durchaus nachvollziehbar.
      Es gab bedenken, dass durch die Wahlmöglichkeit, es dazu führen könnte, dass einige Spieler erstmal abwarten und abchecken wer hat wo gemeldet. Um dann zu entscheiden, wo sind den meine Chancen am besten.
      Bitte nicht vergessen, wir reden hier von 1 x 8 Spiele.
      Gruß
      Thomas

Kommentare