Jugendliga – Finale

Von | 21. November 2016 | 5 Kommentare | Jugend | Tags:

64 junge Sportler aus 13 Vereinen kämpften in der Jugendliga in 3 Gruppen um die Plätze 1 und 2, die für die Teilnahme am Finale berechtigten. Je 5 Trios traten in den Gruppen Nord, Mitte und Süd an. Das Finale mit den qualifizierten Teams aus Recklinghausen, Brackwede, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund und Köln fand am 20.11. in Münster statt. Das Brunchbuffet lud zum Frühstück und Mittagessen ein, so dass sowohl Spieler wie auch die mitgereisten Eltern, Betreuer und Fans sich ausgiebig und preiswert versorgen konnten. Nicht jeder war mit seinem erzielten Ergebnis zufrieden, am Ende aber doch stolz, einen Pokal für sein Team mitnehmen zu können.

Das Siegerteam heißt wie in 2015 Vest Recklinghausen         8 Punkte, 2714 Pins

Platz 2 erreichte das Team BV Düsseldorf 1                              8 Punkte, 2597 Pins

Platz 3 für die Strikers aus Köln                                                   6 Punkte, 2614 Pins

Platz 4 erspielte sich BV Brackwede 1                                         4 Punkte, 2437 Pins

Platz 5 ging an 1. BC Duisburg 1                                                   2 Punkte, 2382 Pins

Platz 6 belegt BSV Dortmund 1                                                    2 Punkte, 2314 Pins

Allen Finalteilnehmern nochmals herzlichen Glückwunsch. Den Teams, die es in diesem Jahr noch nicht in das Finale geschafft haben: Bleibt am Ball, wir wollen auch im Sportjahr 2017/18 wieder eine Jugendliga durchführen.

 

Jugendliga Finale [PDF]

5 Kommentare

  1. Jürgen Rohmann (7 months ago)

    Hallo Jürgen Support!
    finde es gut das du das auch so siehst, würde aber gern wissen wer das sagt!

  2. Jürgen Rohmann (7 months ago)

    Ich schreibe das mal hier, weil ich nicht weiß wo sonst.Was ist bei der WBU Jugend nur los!!! Zum einen erzählen schon leute, sie seien schon Nominiert zur DM!!!!! Dann regen sich die Jugendtrainer auf, die Vereine schicken ihre Trainer nicht mit zu den Lehrgängen!! Mal ehrlich, was sollen die sich den Blödsinn anhören der da verzapft wird, man soll da sitzen und die klappe halten .Unsere Jugendtrainer haben die Kids 2 Tage die Woche das ganze Jahr! Ihr auf 3 bis 4 Lehrgängen und predigt dann noch sachen die für uns überhaupt keinen Sinn machen. Ihr müsstet auf uns zukommen und nicht umgekehrt! Zusammenarbeit gleich null. Das ist nichts persönliches gegen Peter oder Frank, aber manchmal denke ich da muss ein Umbruch her. Und der Hammer ist der Termin zur Deutschen A-Jugend Meisterschaft in Leipzig. Leute!!! Schule geht vor Bowling!!!! Echt der Hammer.
    MfG

    • Jürgen Support (7 months ago)

      Leider ist es so. Da diese Kriterien, einfach subjektiv sind kann man die Nominierung nicht mehr beeinflussen. Es gibt nicht einmal mehr eine Qualifikation, da kann jemand alles gewinnen und bleibt trotzdem außen vor. Es wird nach Nase nominiert, wer passt den Trainern und wer nicht. Und die Trainer spielen selbst kaum 150 und sind auch beim technologischen Fortschritt wie Ölung und Ballmaterial nicht mehr uptodate.

      Eine Lösung wäre mit den Kindern selbstständig zu trainieren und die Erfahrung über Liga und Turniere zu sammeln. Falls die Kiddies Medaillen holen feiert sich der Verband für deren Leistung, Heimtrainer etc sind dann egal.

  3. Peter N. (8 months ago)

    Hallo liebe Bowlingfreunde,

    wird es noch detaillierte Ergebnisse geben?

  4. Mirko Giersig (8 months ago)

    Das war ein gelungener Finaltag,alles hat gestimmt.

    Wunderbare Location, gute Verpflegung und natürlich tolle Teams.
    Herzlichen Dank an das Organisations-Team

Kommentare