Aufstiegsspiele 2016 Endergebnisse

Von | 26. Mai 2016 | 14 Kommentare | WBU Aktuell

Die Aufstiegsspiele am Donnerstag den 26.05.16 finden in Recklinghausen statt.

Die Damen aus Düsseldorf und Lippe steigen in die NRW- bzw. Oberliga auf.

Die Herren aus Unna, Duisburg, Erkelenz steigen in die Landesliga auf.

Tabellen Aufstiegsspiele

Ausschreibung_Aufstiegsspiele 2016 Damen

BV Düsseldorf

Spielpapiere Aufstieg OL Damen 2016

BC Lippe

Spielpapiere Aufstieg VL Damen 2016

Ausschreibung_Aufstiegsspiele 2016 Herren

Spielpapiere Aufstieg Herren 2016

14 Kommentare

  1. Hans Werner Frerix (4 years ago)

    Vielleicht darf ich,… ja ich darf, noch etwas hinzufügen.
    Es ist leicht möglich, dass ich mich, bezüglich der Höhe unseres Punkteabzuges in der Liga, etwas getäuscht habe. Aber sicher lässt sich sagen, dass der Kampf um den ersten Platz, extrem spannend geworden wäre.
    Ferner werden wir Duisburger wieder in die Bezirksliga zurückkommen, wenn mein Spiel nicht deutlich besser wird.
    Und jetzt arbeite ich fleißig weiter, an unserem Bowlingprojekt “ Bowling-Love“, das am 01.07.2016 endlich online gehen wird.
    Ich freue mich schon auf die dann hoffentlich einsetzende Diskussion, auch hier.

    Liebe Grüße von Werner

  2. Hans Werner Frerix (4 years ago)

    Ich habe in der Duisburger Mannschaft gespielt. Ganz ehrlich liebe Sportsfreunde, auch in unserer Mannschaft wurde vorher über die Frage diskutiert, ob der Bundesligaspieler die Mannschaft verstärken soll. Dazu folgende Fakten und Argumente.
    1.Wir fragten uns auch, ob es fair sei.
    2. Uns wurden. in der Saison, wegen der Vorgaben im Regelwerk, 8 oder 10 Punkte aberkannt. – Wir hatten einen erstmals bei uns eingesetzten Jugendspieler nicht vorher der WBU gemeldet. Ohne den Punkteabzug wären wir direkt aufgestiegen…ohne Bundesligaspieler.
    3. Wenn das Regelwerk gegen uns entscheidet und die Entscheidung widerspruchslos akzeptiert wurde, so sollte unser regelkonformer Einsatz des Bundesligaspielers nicht allzu verwerflich sein.
    4. Wäre in unserer Mannschaft der fünfte Spieler nicht ausgefallen, so wären wir, mit durchschnittlicher Leistung, trotzdem aufgestiegen.- Allerdings nicht als Sieger der Relegation.
    5. Letztendlich blieb auch bei uns, trotz der Freude über den Aufstieg, ein fader Beigeschmack zurück.

    Liebe Grüße von Werner

  3. Günter Soppa (4 years ago)

    @Moers
    für das Team tut es mir leid, aber so ist nun einmal das Regelwerk.

    @Thomas&Rainer
    Auch wenn wir (Erkelenz) weiter gekommen sind, finde ich es von Duisburg mehr als blamabel auf einen Spieler zurück greifen zu müssen, der erfolgreich 5 (fünf) Mannschaften und sogar 6 (sechs) Klassen höher spielt. Wie schlecht ist das Team denn ohne ihn, wenn sie sich solche Verstärkung holen müssen um eine Aufstiegschance zu haben?
    Es war regelkonform, doch war es auch sportlich fair?
    Ich kann den Unmut und den Vorschlag von Rainer sehr gut nachvollziehen, doch würde ich es nicht an der Mannschaft sondern nur an der Liga aufhängen (zB maximal nächst höhere Ligaklasse)

  4. Stephan (4 years ago)

    Es geht ja nicht darum in welcher Liga man spielt, sondern auch in welcher Mannschaft, wenn mehrere Mannschaften in der selben Klasse spielen. Wenn man schon mehrere Spiele in der 3. Mannschaft gemacht hat, ist man somit auch Stammspieler dieser Mannschaft. Wenn dann noch ein Stammspieler aus der LL eingesetzt wird hat man halt da einen Wechselfehler .
    Gruß
    Stephan

  5. Andreas Hoffmann (4 years ago)

    Hallo Thomas.
    Deine Aussage das wir am 8 Spieltag 2 Spieler eingesetzt hätten ist nicht richtig.
    Lediglich der Uwe Dierkes hatte sich in der LL festgespielt. Wir anderen 4 haben allesamt nur Bezirksliga gespielt. Hätten wir da eventuell doch die Aufstiegsspiele machen können.
    Gruß Hoffi….

    • Christoph (4 years ago)

      Hallo Andreas.
      So wie ich das verstehe ist es gegen die Durchführungsbestimmung der Clubligen.
      Es hätte ja vorher auffallen können. Der Ligawart für die Bezirksliga 3 spielt doch auch bei euch in der 3.Mannschaft.

      Gruß
      Christoph

  6. Christoph (4 years ago)

    @ Thomas
    Das hinterlässt einen Beigeschmack .
    Du kannst es drehen und wenden wie Du möchtest. So etwas schadet allgemein dem Sport.

    „Gut Holz“

  7. Christoph (4 years ago)

    Hallo Thomas. Danke erst einmal für Deine Antwort.
    Deute ich Deine Aussage richtig das Bowlingarena Moers sich unsportlich verhalten hat und einem anderen Verein die Möglichkeit genommen hat an einer Aufstiegsrunde teilzunehmen? Hätte es nicht früher auffallen können, das etwas nicht korrekt ist?

    • Thomas Trautner (4 years ago)

      Nein, im Gegenteil
      Nach Aussage von dem verantwortlichen, ist dies erst am Freitag Abend bekannt geworden.
      Unsportlich wäre gewesen, es nicht zu melden. Und darauf zu hoffen, dass es nicht auffällt.

  8. Christoph (4 years ago)

    Hallo Thomas. Dein Argument ist in diesem Fall nicht ganz schlüssig. Duisburg ist ein großer Verein. Es hätte sich jemand gefunden der einspringt. Ich kann Rainer verstehen. Wieso fehlt bei den Ergebnissen Bowlingarena Moers 4?

    • Thomas Trautner (4 years ago)

      Das Team aus Moers teilte mir kurz vor dem Start mit, dass am 8. Spieltag zwei Spieler gleichzeitig eingesetzt wurden, die bereits in höheren Ligen festgespielt waren. Demzufolge konnte ich kein Startrecht erteilen.

  9. Rainer (4 years ago)

    Da rackert man sich eine ganze Bezirksliga-Saison ab und erkämpft schlussendlich einen Platz in der Relegation um dann in den Relegationsspielen gegen ein Team, das sich mit einem Bundesligaspieler verstärkt hat, anzutreten.
    Bin ich der einzige, der das (wenngleich regelkonform) als unfair empfindet? Warum nicht ausschließlich die antreten lassen, die auch die Saison über um Punkte gekämpft haben?

    • Thomas Trautner (4 years ago)

      Hallo Rainer,
      auch wenn ich dich verstehen kann, so kann es immer am Ende einer langen Saison passieren, dass ein Team nicht vollständig antreten kann. Demzufolge muss die Möglichkeit bestehen, einen Spieler/in aus einer höherliegenden Liga einzusetzen. Eine Begrenzung auf nicht Bundesligaspieler würde eine Bestrafung für die Clubs bedeuten, die sich in die BL hochgekämpft haben. Ob das fair wäre?
      Des Weiteren gab es drei Plätze zu vergeben. Und es war nur ein Team mit einem BL Spieler.

      • Rainer (4 years ago)

        Hallo Thomas,

        danke für die schnelle Antwort.
        Natürlich geht es nicht darum, einen Verein zu bestrafen sondern darum, für alle ähnliche Voraussetzungen (und damit größere Gerechtigkeit) zu schaffen.
        Es könnte z.B. nur der Einsatz eines Spielers aus der „nächsthöheren“ Mannschaft gestattet sein.

        Just my 2 cents

Kommentare