Landesmeisterschaften 2014 Jugend A + B – Endergebnisse

Von | 6. Februar 2014 | 2 Kommentare | Ergebnisse, Jugend | Tags: , , , , ,

Am 01. +02. Februar 2014 fanden auf der Bowltreff in Recklinghausen die Westdeutschen Einzel-Meisterschaften der Jugend A + B statt.

Auf gut zu bespielenden Bahnen wurde von unseren Jugendlichen sehr gutes Bowling geboten.
Bei der weiblichen Jugend B kristallisierten sich schon nach 4 Spielen der Vorrunde die Favoritinnen auf den Titel heraus.
Dieses sollte sich auch, bis auf die endgültigen Platzierungen, bis ins Finale bestätigen.
Mit einer hervorragenden Finalserie von 1110 Pins/6 Spiele gewann Laura König (Vest Recklinghausen) die Goldmedaille vor Chrystel Singh (BF Bonn) und Kim-Alina Dietz (BV Düsseldorf).
Desgleichen galt für die männliche Jugend B, nur das sich hier die Platzierungen nach der Vorrunde nicht mehr änderten.
Marcel Miska (Vest Recklinghausen) mit 894 Pins, Niklas Naue (Vest Recklinghausen) mit 801 Pins und Pascal Kempgens (BV Düsseldorf) mit 800 Pins auf jeweils 4 Spiele setzten sich von Beginn an ab und landeten in der Reihenfolge auch auf den Medaillenplätzen.

Bei der weiblichen Jugend A kam es zu einem spannenden Finale. Nach Vor- und Zwischenrunde führten hier Sandra Hoffmann (Assindia Miners) vor Lea Buchbauer (Vest Recklinghausen) und Jessica Werthmann (BF Bonn). Als Vierte gerade noch so ins Finale gerutscht war Nathalie Kempgens (BV Düsseldorf).
Doch hier schlug die Viertplatzierte zu und setzte sich mit einer Serie von 1308/6 Spiele noch an die Spitze vor Lea Buchbauer und Sandra Hoffmann.
Bei der männliche Jugend A wurde in allen drei Serien hochklassiges Bowling geboten, auch wenn mal eine 7 – 10 oder sogar ein 5 – 7 – 10er Split von einem Zweitbundesliga-Spieler angeworfen wurde.
Am Ende setzte sich Giancarlo Reyes (1.BC Duisburg) vor Jan Ahlers (PSV Bielefeld) und Christian Peters (CIB Köln) durch.

Allen Medaillengewinnern und Platzierten herzlichen Glückwunsch.

Für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert sind damit bei der B-Jugend Laura König (Vest Recklinghausen) und Marcel Miska (Vest Recklinghausen), bei der A-Jugend sind dies Nathalie Kempgens, Lea Buchbauer, Giancarlo Reyes und Jan Ahlers.

Am Ende wurde vom Bahnenbetreiber Thomas Schiffgen noch ein Bowlingball für die/den Jüngste(n) Finalteilnehmer(in) gestiftet.
Die glückliche Gewinnerin war Marissa Meyer vom 1. BC Duisburg.

Nicht nur deswegen sondern auch für ein ausgezeichnet funktionierenden Team im Gastro- und Technikbereich gilt Thomas Schiffgen und seinem Team unser Dank.

Hier die Ergebnisse Vorrunde, Zwischenrunde und Finale der Landesmeisterschaften 2014 Jugend A + B

maennlich A          weiblich A          maennlich B          weiblich B

 

2 Kommentare

  1. Dirk Müller (3 years ago)

    Guten Morgen, bei der männlichen A-Jugend steht noch 2012/2013 in der Kopfzeile.

Kommentare