LM Junioren – Ergebnisse

Von | 13. Januar 2020 | Kein Kommentar | Junioren | Tags: , , ,

Am Sonntag, dem 12.01.2020 fand in Recklinghausen die diesjährige Landesmeisterschaft der Junioren statt. Los ging es mit dem Doppelwettbewerb, wobei bei den Juniorinnen nur zwei Doppel antraten. Die ersten Spiele lagen Laura Piros und Nele Rostek (beide BSG Vest Recklinghausen) in Front, mussten ihre Führung aber zum Ende abgeben. Diesjährige Westdeutsche Meister der Juniorinnen im Doppel wurden Alina Schmidt (ABC Dortmund) und Florentine Weibrich (1. BC Radschläger Düsseldorf).

Bei den Junioren setzte sich von Anfang an das Doppel der BSG Vest Recklinghausen an die Spitze. Mit der besten (Marcel Miska, 1357) und der drittbesten Einzelserie (Niclas Naue, 1212) hatten sie am Ende der Vorrunde 226 Pins Vorsprung auf das zweitplatzierte Doppel. Auch im anschließenden KO-Finale konnten sie sich – wenn auch knapp – gegen die anderen Doppel durchsetzen. Das von Anfang bis Ende spannende und hochklassige Finale wurde erst im Roll-Off entschieden, am Ende wurde das Doppel Matthias Bassen / Manuel Lepper (Strikers Amelsbüren / PSV Bielefeld) Zweiter.

Am Nachmittag ging es dann ins Einzel, wobei die einzelnen Ergebnisse aus dem Doppel mitgenommen wurden. Nach weiteren sechs Spielen standen dann die Finalteilnehmer und damit auch die Teilnehmer an den Deutschen Meisterschaften im Juni fest. Den Titel der „Westdeutsche Meisterin Juniorinnen 2020“ konnte sich Laura Piros sichern, die im Finale gegen Alina Schmidt die Oberhand behielt. Bei den Junioren geht der diesjährige Titel an Marcel Miska, der in einem knappen Finale Tim Neumann (BSV Troisdorf) auf den zweiten Platz verwies.

Detaillierte Ergebnisse findet ihr unten, danke an Sascha Meyer für die Fotos von den Siegerehrungen.

Danke auch an die Halle und an alle Teilnehmer.

Doppel Juniorinnen 2020

Doppel Junioren 2020

Einzel Juniorinnen 2020

Einzel Junioren 2020

Kommentare