Gültigkeit der grünen Pässe

Von | 25. Januar 2018 | Kein Kommentar | WBU Aktuell | Tags: , ,

Leider hat es auf der Ligaleiterversammlung zu Beginn der Saison eine Fehlinformation gegeben.
Die Ligaleiter wurden informiert, dass die grünen Pässe nicht mehr zu akzeptieren sind, und diese in jedem Fall in einen gelben Pass getauscht werden müssen. Ansonsten würde keine Spielberechtigung mehr erteilt.

Diese Information ist falsch!

Die grünen Pässe sind weiterhin gültig, unabhängig davon wieviele Beitragsmarken (DKB Marken) aufgeklebt sind.
Einschränkend gilt zu sagen, das die grünen Pässe nur auf WBU Ebene Gültigkeit haben.
Dies bedeutet das Ligastarts, Meisterschaften und Turniere innerhalb von NRW problemlos mit dem grünen Pass gespielt werden können. Für Deutsche Meisterschaften und Veranstaltungen außerhalb von NRW benötigt man den gelben Pass.

Erhält die Passstelle einen grünen Pass zur Umschreibung (z. B. wegen Vereinswechsel), wird dieser automatisch in einen gelben Pass getauscht.

Diese Vorgehensweise wurde auf der Jahreshauptversammlung der WBU am 19.02.2012 erläutert.
Im Nachgang zur JHV wurde dies zwischen Vorstand und Sportausschuss abgestimmt und beschlossen.
Die Vereinsvertreter wurden entsprechend informiert.
Diese Regelung hat Bestand. Die grünen Pässe sind daher zu akzeptieren!

 

Hermann Ritzenhoff
Pass- und Ranglistenstelle WBU

Kommentare