Jan Ahlers – Deutscher Meister Junioren 2016

Von | 2. Mai 2016 | Kein Kommentar | Bericht, Ergebnisse, Junioren | Tags: , , ,

Insgesamt 20 Juniorinnen und 36 Junioren hatten sich für die Zwischenrunde der Deutschen Meisterschaft in Frankfurt qualifiziert. Jan Ahlers konnte seinen 1. Platz aus der Zwischenrunde mit Erfolg verteidigen. Er verbesserte seinen Schnitt dabei sogar noch auf 246,92 Pins.

Im Halbfinale, das im Modus „Best Of Three“ durchgeführt wurde spielten Laura Beutner (Berlin) gegen Sandra Matz (Berlin) sowie Maxime de Rooij (Brandenburg) gegen Melanie Schmitz (NRW). Bei den Junioren trafen Jan Ahlers (NRW) gegen Thorben Anders (Niedersachsen) und Kai Barzen (Rheinland-Pfalz) gegen Dominic Buchmann (Berlin) aufeinander.

Die Juniorinnen Laura Beuthner und Maxime de Rooij machten mit einem 2:0-Sieg direkt alles klar und auch Dominic Buchmann benötigte nur zwei Spiele, um in die ersehnte Finalrunde zu erreichen. Am Ende setzte sich Laura Beuthner aus Berlin durch und gewann damit die Meisterschaft. Melanie Schmitz konnte sich über einen hervorragenden dritten Platz freuen.

Jan Ahlers hatte es gegen seinen Gegner Thorben Anders nicht so leicht. Jan gewann das erste Spiel, verlor daraufhin allerdings Spiel 2. Mit einem Vorsprung von nur 13 Pins konnte Jan das entscheidende 3. Spiel dann für den Einzug ins Finale nutzen.

Ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen boten sich die beiden Junioren Jan Ahlers und Dominic Buchmann im Finale. Mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur zwei Pins in einem Spiel auf allerhöchstem Niveau (247:245) Pins ging Jan Ahlers als Gewinner aus dem ersten Finalspiel hervor.
Im zweiten Spiel bewies Jan Nerven und konnte einen leichten Rückstand zur Mitte des Spiels am Ende noch aufholen und so stand es am Ende 247:247 Pins. Es folgte daraufhin ein Roll-Off, welches sich Dominic Buchmann mit 59:48 Pins gewinnen konnte.
Es musste also im allerletzten Spiel zur Entscheidung kommen. Hier konnte sich Jan mit einem deutlicheren Abstand mit 241:201 Pins durchsetzen und gewann damit die Deutsche Meisterschaft der Junioren.

Zu einem Schnitt von 245 Pins in einem DM-Finale gehört nicht nur das notwendige Können und Routine, sondern auch ein ganzer Strang starker Nerven. Eine tolle Leistung!

 

Nachtrag:
Jan resümiert die Meisterschaft und sagt Danke! –> [HIER]

 

 

 


Die Medaillen der Deutschen Juniorenmeisterschaft 2016 gewannen:

 

bei den Juniorinnen

Gold

Laura Beuthner (Berlin)

Silber

Maxime de Rooij (Brandenburg)

Bronze

Melanie Schmitz (NRW)

Sandra Matz (Berlin)

 

und bei den Junioren

Gold

Jan Ahlers (NRW)

Silber

Dominic Buchmann (Berlin)

Bronze

Thorben Anders (Niedersachsen)

Kai Barzen (Rheinland-Pfalz)

Fotos: Deutsche Bowling Union DBU

Kommentare