Benefiz-Turnier Lets Bowl4NRW 2.0 (Bericht)

Von | 3. September 2014 | Kein Kommentar | Bericht, Ergebnisse | Tags: , , ,

Bericht des BC Mülheim

Am 30. August 2014 sammelte der 1. BC Mülheim mit dem zweiten Benefiz-Turnier Bowl4NRW im Joes Superbowling im Rhein-Ruhr-Zentrum insgesamt 4562,94 Euro zugunsten der Aktion Lichtblicke NRW und übertrafen sich sogar um 1200 Euro zum Vorjahr.

24 Teams, 99 Spieler, 608 Spiele, 2.144 Strikes, 99.719 gefallene Pins, 500 Tombola Preise, 15 selbstgebackene Kuchen und ca. 30 Helfer des 1. BC Mülheim e.V. machten diese Summe möglich.

„Es wurde heute für den guten Zweck gebowlt, der Spaß stand eindeutig im Vordergrund, allerdings mussten die Teilnehmer Strikes werfen was das Zeug hält“, sagt Marcus Schuh, 1. Vorsitzender des 1.BC, denn die Sparkasse Mülheim, versprach 50 Cent pro Strike bis zu 1000 Strikes. Insgesamt wurden über 2100 Strikes geworfen.

Neben dem eigentlichen Turnier fand ein reichhaltiges Rahmenprogramm statt, das der Mülheimer Bowlingclub organisiert hatte. In einer Tombola, die live von Ruhrpott-Comedian Markus Krebs unterstützt und begleitet wurde, wurden zusätzlich 1500 Euro eingenommen.
Eine riesiges Kuchenbuffet und eine Versteigerung gespendeter Design-Pins lokaler Künstler hatten zusätzlich weitere Spenden eingebracht.
Hauptorganisatorin Sike Tosenovian vom Mülheimer Bowling Club ist Stolz, die gesammelte Spende an Lichtblicke übergeben zu können und freut sich auf die dritte Version des zurzeit größten Benefiz-Bowling-Turniers in NRW.

Die Platzierungen:
1. Sieger Team „Schöne 9 reloaded“  im letzten Jahr 3. Sieger geworden
2. Sieger Team „KICKBACKS“  im letzten Jahr 1. Sieger geworden
3. Team „Wir 4″ zum 1. Mal dabei
Bowl4NRW-Logo

 

 

Kommentare