Kommentarproblem behoben, SPAM-Filter „schärfer“ eingestellt

Von | 25. November 2012 | Kein Kommentar | WBU Aktuell | Tags: ,

Im Zuge eines Updates unseres Content-Management-Systems der Webseite ist das Problem, dass Artikel, die älter als 14 Tage sind, nicht mehr kommentiert werden können, nun behoben. Jeder Artikel kann nun jederzeit wieder problemlos kommentiert werden. Eine Beschränkung auf frisch veröffentlichte Artikel gibt es ab sofort nicht mehr.

Ebenfalls im Zuge des Updates habe ich den SPAM-Filter modifiziert und die Überwachung „schärfer“ eingestellt. Aufgrund des großen Zuspruchs auf unsere WBU-Seite (knapp 400 Zugriffe an einem Nicht-Liga-Tag, das Mehrfache an einem Spieltag) werden wir immer wieder mal Ziel von automatisierten SPAM-Attacken. Mit den nun getroffenen Maßnahmen sollte wir auch hier in der nächsten Zeit auf der sicheren Seite sein.

Falls es mit der Kommentarfunktion Probleme gibt oder Kommentare nicht innerhalb kurzer Zeit freigeschaltet (insbesondere bei Erstschreibern) werden, bitte ich um eine kurze Info. Ich kümmere mich dann darum.

Michael Friedrichs

Kommentare