Deutsche Meisterschaften Jugend

Von | 9. Mai 2016 | Kein Kommentar | Bericht | Tags: ,

Mit einem „reduzierten“ Team sind wir zur DM der B-Jugend auf der Anlage Schillerpark in Berlin angetreten. Keine der beiden Spielerinnen und 4 Spieler hatte DM-Erfahrung. Ein Medaillenplatz war das Ziel aller – konnte aber leider nicht in die Tat umgesetzt werden. Für das Mastersfinale konnte sich nur Johanna Krämer qualifizieren. Leider schie sie in der 2. Runde gegen die spätere Siegerin, Lara Lorenz, aus.

Fazit: Wir sind zwar ohne Edelmetall nach Hause gefahren, haben aber keinen Ausflug nach Berlin gemacht sondern hier den Grundstein – vor allem in Bereich männlich – für das B-DM-Team 2017 gelegt. Vorausgesetzt, die Jungs bleiben dran. Im weiblichen Bereich können wir nur hoffen, dass wir in 2017 alle Plätze die uns für die DM B-Jugend zur Verfügung stehen, auch nutzen können. Es gibt einiges zu tun, wir werden es anpacken.

Zur DM der A-Jugend sind wir mit einem kompletten Team nach Nürnberg angereist. Im ersten Wettbewerb – Einzel – konnten wir uns schon über drei Medaillen freuen. Niclas Naue erspielte sich Silber und Lukas Müller sowie Lea Buchbauer Bronze. Den Doppelwettbewerb schlossen Lukas Müller/Jamie Roberts als neue Deutsche Meister ab. Beide können den Titel in 2017 nicht verteidigen, sie wechseln im nächsten Sportjahr in den Juniorenbereich. Alina Schmidt/Marissa Meyer beendeten den Doppelwettbewerb auf dem undankbaren 4. Platz. Der folgende Teamwettbewerb endete für unsere Jungs etwas enttäuschend auf Platz 6, die Mädels sicherten sich nach einer Wanderung zwischen Platz 1 und 3 am Ende des Wettbewerbs den 1. Platz und kamen damit als Deutscher Meister im Teamwettbewerb aus Nürnberg zurück. In der all Event Wertung konnte kein Medaillenplatz erreicht werden.

Mit 6 Sportlern (Nele Rostek, Alina Schmidt, Lea Buchbauer, Jamie Roberts, Niclas Naue und Lukas Müller) startete NRW in das Masters. Lukas hatte in der 1. Runde spielfrei, von den übrigen fünf konnten sich Lea, Alina und Niclas gegen ihre Gegner durchsetzen. In der zweiten Runde mussten Alina und Niclas (gegen Lukas) die Segel streichen. Im folgenden Halbfinale erwischte es dann auch Lea Buchbauer, die gegen die spätere Siegerin Lea Degenhardt ausschied. Lukas musste sich im Finale gegen Maikel Schirmaier  nach 3 Spielen geschlagen geben. Aus dem Masters haben Lukas die Silber- und Lea die Bronzemedaille mitgenommen.

Alle Ergebnisse (auch die der B-Jugend) sind auf der DBU-Homepage in den entsprechenden Rubriken zu finden.

 

Kommentare